Kirchschwalbe

Kirchschwalbe
Kirchschwalbe f зоол. стриж чё́рный; (Apus apus L.)

Allgemeines Lexikon. 2009.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kirchschwalbe — Kirchschwalbe, so v.w. Thurmschwalbe …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kirchschwalbe, die — Die Kirchschwalbe, plur. die n, eine Art großer schwarzbrauner Schwalben, welcher nur an Kirchen, Kirchthürmen und andern hohen Mauern zu nisten pflegen; Mauerschwalbe, Steinschwalbe, Spierschwalbe, Hirundo muraria Klein. Hirundo Apus L. weil sie …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Steinschwalbe, die — Die Steinschwalbe, plur. die n, ein Nahme der Mauer oder Kirchschwalbe, weil sie sich in Felsen und Gemäuern aufhält; S. Kirchschwalbe …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Apus apus — Mauersegler Mauersegler (Apus apus) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Mauersegler — (Apus apus) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: S …   Deutsch Wikipedia

  • Turmschwalbe — Mauersegler Mauersegler (Apus apus) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Mauerschwalbe, die — Die Mauerschwalbe, plur. die n, eine ganz schwarze Schwalbe mit weißer Kehle, welche an den Mauern bauet, und daher auch Steinschwalbe und Kirchschwalbe genannt wird, Hirundo muraria Klein. Hirundo Apus L. An andern Orten führet sie den Nahmen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Spierschwalbe, die — Die Spierschwalbe, plur. die n, in einigen Gegenden ein Nahme der großen Schwalbe mit kurzen Füßen, welche an Kirchen und alten Gemäuern nistet, und daher auch Kirchschwalbe, Mauerschwalbe und Steinschwalbe genannt wird. In einigen Gegenden nur… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”